Motivkarten mit Gold- oder Silberbarren 

NEU – Ab sofort erhältlich: attraktive Geschenkverpackung für Motivkarten. Beachten Sie bitte die Hinweise bzw. den Link auf den Produktbeschreibungen.  

IN PLANUNG – Voraussichtlich Ende September 2021 finden Sie an dieser Stelle ein neues Kreativ-Werkzeug (Konfigurator) mit dem Sie Motivkarten zukünftig selber gestalten können. 

Goldhändler Ihres Vertrauens

Das Deutsche Goldkontor bietet Ihnen eine große Produkt-Auswahl.

Kaufen Sie Barren und Münzen aus Gold oder Silber bequem online oder anonym in unseren Geschäftsräumen.

In unserem Shop werden die Preise für den An- und Verkauf ständig aktualisiert.

Ankauf von Edelmetallen (auch per Post möglich!)

Wir sind Ihr Partner für den Goldankauf oder den Ankauf anderer Edelmetalle! Sie können sich auch an uns wenden, wenn Sie Gold, Platin, Silber, Palladium, Schmuck, Münzen, Uhren oder  Edelsteine verkaufen möchten. Wir kaufen außerdem Industriemetalle, Zahngold und Altgold.

Für uns hat Kundenzufriedenheit oberste Priorität.

Sie erreichen uns zu den üblichen Geschäftszeiten in unseren Räumlichkeiten in der Maxim-Gorki-Straße 19: Montag – Freitag von 9:30 bis 17:30 Uhr. In Ausnahmefällen vereinbaren Sie bitte telefonisch (0391 / 810 55 53) einen geeigneten Termin.

Wir prüfen Ihre Waren auf Qualität und Echtheit und unterbreiten Ihnen sofort ein entsprechendes Angebot. Der Test ist selbstverständlich kostenlos, egal, ob Sie unser Angebot anschließend annehmen mögen oder nicht.

Ihre Vorteile beim Deutschen Goldkontor auf einem Blick:

attraktive Preise dank genauer Analyse, keine Gebühren oder versteckte Kosten, hohe Kundenzufriedenheit dank bestem Service, schnelle Abwicklung dank professioneller Arbeit.

 

Neues Projekt – Motivkarten-Konfigurator

Wir arbeiten derzeit an der Entwicklung eines KIOSK-Systems zur Verkaufsförderung von Motivkarten als Point-of-sale Lösung und zusätzlich als Shop-Erweiterung durch Bereitstellung eines Konfigurators mit vielfältigen Möglichkeiten für unsere Privat- und Firmenkunden.

Weitere Details siehe News.

Das Projekt wird gefördert durch den Europäischen Fonds (EFRE) für regionale Entwicklung.